• Versand per DHL
  • Schnelle Bearbeitung
  • Fachhandel mit Beratung
  • Service Hotline 0234 890 160 70

Paprika & Chilli & Tomaten & Kürbis

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Andine Cornue - Andenhorn (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 3-7 Werktage3-7 Werktage
Atlantic Giant (7 Korn)
EUR 3,50 EUR 0,50 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
Costoluto Genovese (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
De Cayenne (20 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,19 pro Korn
Lieferzeit: 3-7 Werktage3-7 Werktage
Habanero Antilles Red (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
Japan Hokkaido Kürbis (10 Korn)
EUR 3,50 EUR 0,35 pro Korn
Lieferzeit: 3-7 Werktage3-7 Werktage
Pink Brandywine (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
Rose de Berne - Berner Rose (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
San Marzano - Follia F1 (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
Striped Stuffer (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 3-7 Werktage3-7 Werktage
Sweet Chocolate X (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 3-7 Werktage3-7 Werktage
Tigerella (10 Korn)
EUR 3,75 EUR 0,38 pro Korn
Lieferzeit: 1-3 Werktage1-3 Werktage
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Paprika & Chilli & Tomaten & Kürbis

Paprika & Chilli
Paprika und Pepperonis sind wie die Tomaten auch Nachtschattengewächse, wachsen einjährig und werden je nach Sorte 50-180 cm hoch. Die Blüten sind weiß bis violett und selbstbefruchtend. Die Früchte sind reich an Vitaminen, einige Sorten lassen sich zu Pulver verarbeiten und es gibt eine Menge Formen und Farben. Chillis sind scharf, von mild-scharf bis höllisch-feurig. Die Pflanzen sind sehr dekorativ und eignen sich gut für die Topf- oder Kübelkultur. Sie fühlen sich bei Wärme sehr wohl, das heißt sie sind für die Zimmer-/Gewächshauskultur gut geeignet. Die Pflanzen sollten erst Ende April nach draußen, da Paprika und Pepperoni unter 15°C kaum wachsen.
 
Achtung: Paprika und Chilli zählen zu den Nachtschattengewächsen.
Die Pflanzenteile sind giftig. Aber natürlich nicht die reifen Früchte!


Tomaten
Es gibt hunderte Tomatensorten, die einjährig gezogen werden und durch farbliche Vielfalt, tolle Formen und ungewöhnliche Aromen begeistern. Viele sind problemlos zu ziehen. Neben leichter Pflege und Robustheit ist vor allem das Aroma wichtig. Und das gilt für historische Sorten genauso wie für Cherrytomaten oder die San Marzano - Arten.

 
Unsere Tipps für eine erfolgreiche und ertragreiche Anzucht:
  • Pflanzen Sie immer im Abstand von circa 70 cm. So können nasse Tomatenpflanzen schnell trocknen.
  • Gießen Sie nur alle paar Tage, dafür dann aber reichlich.
  • Düngen Sie regelmäßig mit Tomatendünger; am besten ökologisch (zum Beispiel mit organischem Langzeitdünger oder Schafwollpaletts )
  • Decken Sie den Boden mit Stroh oder geschnittenem Rasen ab, damit Regenwasser oder das Gießwasser nicht auf die Blätter spritzt. Permanente Feuchtigkeit kann zur Fäule führen. Ansonsten befallene Blätter sofort entfernen.
  • Brechen Sie rechtzeitig Seitentriebe heraus. So erhalten Sie eine bessere Qualität und einen höheren Ertrag.
  • Geben Sie den jungen Pflanzen gleich einen Stab oder eine Rankhilfe, damit sie nicht wegknicken.
  • Lagern Sie geerntete Tomaten nicht im Kühlschrank. Der beste Geschmack entwickelt sich bei 18°-25°C.
Da zunehmend historische Tomaten nicht mehr der `Einheitstomate` entsprechen, bekommen sie keine Sortenzulassung und werden von den Sortenlisten auf Bundes- und EU-Ebene gestrichen. Daher sind etliche Sorten kaum noch im Handel zu finden.
 
Wir bieten Ihnen diese `Erhaltersorten` von zuverlässigen Züchtern daher aus rechtlichen Gründen mit dem Hinweis " Historische Tomatensorte" ausdrücklich als Zierpflanzensaatgut und Sammelobjekt an. Sie sind nicht als Genussmittel zu verstehen! Natürlich können Sie von den sortenfesten Varietäten mit den selbst geernteten Samen im nächsten Jahr wieder neue Pflanzen heranziehen.
 
Achtung: Tomaten zählen zu den Nachtschattengewächsen.
Die Pflanzenteile sind giftig. Aber natürlich nicht die reifen Früchte!


Kürbis-Vielfalt

Die farbenprächtige Welt der einjährigen, dekorativen und teils sehr skurrilen Kürbisse reicht vom essbaren Kürbis bis hin zum bemalbaren oder schnitzbaren Zierkürbis in allen Formen und Farben. Nach der Ernte und Trocknung im Herbst sind sie noch monatelang haltbar. Kürbisse wachsen einfach, schnell und so gut wie in jedem fruchtbaren Boden. Einige Arten wachsen kriechend, andere Sorten hingegen ranken sich an Zäunen, Spalieren oder sonstigen Kletterhilfen entlang. Sie wirken wie tropische, grüne Pflanzenwände mit schillernd bunten, fast künstlerisch gestalteten Früchten. Viele Sorten sind zum Verzehr geeignet, ausgesprochen lecker und machen wenig Arbeit in der Zubereitung.

Bewertungen
Bewerten Sie unsere Produkte und unseren Shop
und helfen damit anderen Kunden das
richtige Produkt zu finden.
Sie haben Fragen?
Unsere Service Hotline hilft Ihnen weiter
Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr

Service Hotline: 0234 890 160 70