Bewässerungs-Systeme

dip stick® Bewässerungs-System genial, gut, günstig

Mit dem dip stick® Bewässerungs-System erhalten Sie ein hochwertiges Produkt, das Ihnen zukünftig die Arbeit beim Bewässern Ihrer Pflanzen abnehmen wird. Damit Sie alles richtig anschließen und lange Freude an Ihrem dip stick® Set haben, lesen Sie bitte diese Montageanleitung aufmerksam durch.
 
Es wird empfohlen, das dip stick® Set an eine Regentonne mit einem 3/4 Zoll Wasseranschluss oder an einen anderen Wasserbehälter anzuschließen, welcher mind. 50 cm erhöht steht bzw. mind. eine Wassersäule von 50 cm hat.
Nach der Montage des Sets ist es notwendig, dass die im Schlauch vorhandene Luft entfernt wird. Testen Sie auch die ordnungsgemäße Funktionsweise Ihrer dip stick®. Gleichzeitig entleeren Sie den Schlauch von der vorhandenen Luft. Drücken Sie oben auf den Stößel. Fließt Wasser aus der Austrittsöffnung am Schlauch des dip stick®, funktioniert Ihr dip stick® einwandfrei. Sollten Sie eine Pflanze aus Ihrem Bewässerungssystem herausnehmen, verschließen Sie bitte die frei bleibende Öffnung an einer Verschraubung durch die Befestigung des beiliegenden Schlauchendstückes an dieser Stelle.
 
Gebrauchshinweise dip stick® Set
Bitte kontrollieren Sie in der ersten Anwendungswoche Ihr dip stick® Set. Wenn nötig können folgende Anwendungsparameter geändert werden,
um das Bewässerungsergebnis zu optimieren: Abstand der dip stick® zur Pflanze, Abstand der Ausflussöffnung (Austropfschlauch kürzen),
Einstecktiefe der dip stick®. Wenn das System sicher läuft, haben Sie keinen Wartungsaufwand mehr und auch bei längerer Abwesenheit werden Ihre Pflanzen gut versorgt.
Hinweise:
Der dip stick® (Tropfer) öffnet und schließt selbsttätig, auf dem Balkon und im Garten, bei trockenem Wetter besonders gut. Schwierigkeiten können im Winter, durch Einfrieren der Wasserleitung, oder bei langfristiger sehr feuchter Luft, z.B. Nebel u.s.w., entstehen. Während solcher Perioden, ebenso in Innenräumen, Gewächshäusern und Wintergärten, muss darauf geachtet werden, das mindestens 1x täglich die relative Luftfeuchte unter 60% absinkt. Das dip stick® Set nicht mit Ölen, Fetten, starken Säuren, Laugen oder anderen aggressiven Stoffen zusammenbringen. Düngemittel sparsam verwenden, die Anwendungs- und Dosierungsvorschriften des Düngemittelherstellers sind zu beachten. Wenn nötig das Set nur mit klarem handwarmem Wasser abspülen. Am dip stick® nicht mit scharfen Gegenständen arbeiten, sonst besteht die Gefahr, die Fasern zu beschädigen. Bitte nicht am Stößel ziehen. Der Schlauch darf nicht geknickt werden. Die Regentonne bzw. das Wassergefäß oben nicht luftdicht verschließen.
Achten Sie darauf, dass sich immer genügend Wasser in der Tonne befindet. Das Höhenverhältnis von Wasserspiegel und dip stick® sollte eingehalten werden (Wasserspiegel höher als dip stick®).

Montage des dip stick® Set
Zum Anschluss des dip stick® Set an die Regentonne (aus Kunststoff) bohren Sie im unteren Bereich Ihrer Tonne ein Loch von 1/4 Zoll (ca. 10 mm) Durchmesser. Montieren Sie zuerst die Teile zusammen (falls noch nicht erfolgt). Schrauben Sie von der Geraden-Schott-Verschraubung die Verschraubung, die Kontermutter und den Dichtring ab. Stecken Sie das gesamte andere Teil von Innen (in der Regentonne) durch das Loch. Befestigen Sie dann von Außen zuerst den Dichtring und dann die Kontermutter. Ziehen Sie diese dann gut an. Die Verschraubung wird dann mit dem Schlauch wieder aufgeschraubt. Zum Anschluss an die RegenSäule/ RegenTank bohren Sie das Loch mittig in den mitgelieferten 3/4 Zoll Stopfen und montieren die Verschraubungen und den Ansaugkorb wie oben beschrieben in diesen Stopfen. So können Sie das Bewässerungssystem bequem an einem der eingeformten Buchsen anschließen und müssen somit kein Loch in Ihren Behälter bohren.
Legen Sie sich anschließend alle anderen Teile zurecht, und stellen Sie Ihre Blumengefäße oder -kästen an den Stellen auf, wo sie dann stehen sollen bzw. fertigen Sie eine Skizze von der Lage der zu bewässernden Pflanzen im Freiland an. Legen Sie den Schlauch aus und schneiden Sie ihn in entsprechend große Stücke, die Sie benötigen. Die Schläuche befestigen Sie untereinander an den jeweiligen T-Stücken, indem Sie die TStücke gut in den Schlauch drücken.
Sie können die Schläuche sehr gut im Boden verlegen. Sie ziehen mit dem Spaten einen 5 cm tiefe Spalte, legen den Schlauch hinein und drücken die Spalte wieder zu.
Stecken Sie den dip stick® (Tropfer) so tief in die Erde, dass der Zulaufschlauch auf der Erde aufliegt und sich ein Teil der Faser im Boden befindet. Der dip stick® hat seinen optimalen Standort am Rand des Wurzelballenbereiches. Achten Sie auch darauf, dass er nicht unter Blättern verborgen ist, sondern freistehend, damit Sonne und Luft herankommt. Der Wasseraustritt sollte in geringem Abstand neben der Pflanze erfolgen.
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Anschluß für Wasserbehälter
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
Automatisches Bewässerungssystem 5erSet
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
Automatisches Bewässerungssystem 9erSet
5 (1)
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
Automatisches Bewässerungssystem m. Uhr
Jetzt nur 79,99 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Bewässerungswanne inkl. Kapillarmatte
5 (1)
Ab 6,95 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Durchflussventil mit Abschaltung
149,90 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Endstück für Bewässerungssystem
0,35 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Stick-Fühler für Wurzel Ø bis 100 cm
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
Stick-Fühler für Wurzel Ø bis 30 cm
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
T-Stück für Bewässerungssystem
Ausverkauft
Verfügbarkeit in der Prüfung!
Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Bestseller